Sonntag, 1. Dezember 2013

Advent
Es treibt der Wind im Winterwalde
die Flockenherde wie ein Hirt
und manche Tanne ahnt wie balde
sie fromm und lichterheilig wird;
und lauscht hinaus. Den weißen Wegen
streckt sie die Zweige hin - bereit
und wehrt dem Winde und wächst entgegen
der einen Nacht der Herrlichkeit.

Rainer Maria Rilke

Das ist natürlich ein sehr schönes , zum Nachdenken anregendes Gedicht von Rilke.
Wir haben uns vor einigen Jahren entschieden keinen Tannenbaum mehr aufzustellen.,
sie dürfen im Walde verbleiben. Aber ich kann dann doch nicht auf diese weihnachtliche, gemütliche Dekoration verzichten und es müssen  ein paar Zweige dran glauben. Sei's drum.


 Meine Gestecke wurden mit Hilfe meiner lieben Kräuterhexe gestaltet,die hat ein Händchen dafür!
Ich nicht so! Allerdings habe ich eine klare Vorstellung davon, was an Deko so rein soll und wie es nachher ungefähr aussehen soll, nur zusammenbringen kann ich es nicht so gut.
Dank Anne kann ich euch nun einige schöne Dekorationen zeigen!

 

Und draußen weihnachtet es auch.



Ich wünsche allen eine besinnliche Adventszeit!

Eure Ucki


Kommentare:

  1. Liebe Ucki,
    schön siehts bei dir aus und das Gedicht von Rilke hat mir meine lütte Schwester in eine Adventskalenderkarte geschrieben...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Deko. Gratulation.
    Ich habe da gar kein Händchen für.
    tannenbaum haben wir auch nie.
    Dein Tuch da unten, einfach eine Wucht.

    einen schönen Adventssonntag.
    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. So geht's mir auch, meine Freundin muss mit der Weihnachtsdeko ran, so gut ich mit der Nähnadel bin, Tannenzapfen und Co. sind nicht so mein Ding! Deine Freundin hat ebenfalls gezaubert und ich wünsche dir mit dieser tollen Deko eine schöne Adventszeit! GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ucki,

    eine wunderschöne Adventsdeko habt ihr gewerkelt...sie macht die Adventszeit erst richtig adventlich und gemütlich....finde ich...

    ★Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent★
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Hach, das Gedicht mag ich auch so gerne! Die wünsche ich dir auch Ucki und das Gedicht mag ich auch so gerne! ! Für die deko habt ihr ja schön was zusammengesteckt, neben den Köpfen ;). Einen Tannenbaum haben wir übrigens auch schon lange nicht mehr. Ich meld mich die Tage.
    LG Doris


    LG Doris von ums Eck

    AntwortenLöschen
  6. Ein schönes Gedicht ist das. Deine Deko ist einfach bezaubernd - dinnen und draußen.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  7. So ein schönes Gedicht, Danke dafür.
    Wow so eine schöne Adventsdeko, egal ob draußen oder drinnen, sieht spitzenmäßig aus.
    Wünsche Dir eine schöne Adventszeit.
    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ucki,
    toll, was deine Freundin da gezaubert hat! Ein wunderbar stimmungsvoller Post!
    Wünsche dir einen friedvollen Advent und grüße dich ganz herzlich
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ucki,

    da wart ihr aber sehr fleißig - den Kranz oben links bei den Draußendekos find ich sehr schön - stell Dir mal da einen Schneewichtel drin vor :)

    Eine besinnliche und produktive Zeit und liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  10. ooh wie schön, ucki bei dir ist Alles immer wunderschön und gemütlich! Bin gerade zurück aus Osnabrück erholen und nähen, jetzt Samstag Weihnachtsmarkt in Reelkirchen und Nicolaus , dann endlich ein bisschen Ruhe und vorbereiten auf Weihnachten mit diesmal Besuch aus Israel. Eine ganz besinnliche Adventszeit und liebe Grüße Treny

    AntwortenLöschen
  11. Wow, deine weihnachtliche Deko ist ja traumhaft schön! Geht mir übrigens genauso mit Gestecken oder Blumenarrangements. Ich denk mir immer, das sieht nicht so schwer aus, aber das Ergebnis gefällt mir nie. Da braucht man wirklich ein Händchen für... Gut, wenn man eine Freundin hat, die so schöne Sachen zaubern kann!

    Ich wünsche dir eine wunderschöne Adventszeit!
    Liebe Grüße,
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ücki.Hübsch sieht es bei dir aus ob drinnen oder draußen.
    Toll von dir das du auf den Tannenbaum verzichtest. Macht nicht jeder.
    Schönen Abend und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ucki! Sehr schönes Gedicht!
    Wünsche Dir auch eine schöne Adventszeit, bald ist schon der zweite Advent!!!

    Ganz viele herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ucki, finde nach Wochen mal wieder Zeit ein bisschen zu stöbern.
    Es freut mich doch sehr Gleichgesinnte in meinem Leben zu treffen, auch wir haben schon einige Jahre keinen Tannenbaum,
    Und doch ist die Adventzeit und Weihnachten gemütlich und heimisch.
    Wünsche dir und deiner Familie besinnliche Weihnachten und einen guten gesunden Start in das Jahr 2013 LG Iris und Familie

    AntwortenLöschen