Sonntag, 22. Dezember 2013

Rauhnächte

Der kalte Reif liegt auf den Gräsern
und Stille legt sich über's Land.
Der Winter schickt uns seine Grüße
in seinem weißen Nachtgewand.

Die andre Welt sie greift nach uns.
Sie läßt uns still erschauern,
und die Magie wir spüren sie
in unsren sichren Mauern.

Die Grenzen, ja die sind verschoben.
Der Schleier der ist dünn gewoben.
Und Nebel wallen als Fanal,
in diese Welt durch Berg und Tal.

Inspiriert durch meine gute Kräuterhexe Anne, werde ich mich dieses Jahr das erste Mal intensiv
mit den Ritualen, Meditationen und Räucherungen in der Zeit der Rauhnächte beschäftigen.
Warum?
Weil das Jahr 2014 für uns alle ein spannendes und entscheidendes Jahr wird!
Ich spüre schon die Zeichen, etwas beginnt, sich zu verändern.
Schau'n wir mal!

Mehr Info's über die Rauhnächte findet ihr hier !

So genug Mystik und Zauberei, hier seht ihr nun mein kuscheliges Dreiecktuch.



So geht's

Nadelstärke 9 und 3
Grundmuster:
1M rechts verschränkt, 1M links
3M anschlagen, in jeder Reihe die 1. und die letze M verdoppeln
Reihen mit Nr. 9 und 3 im Wechsel stricken
ich habe ein dünnes Farbverlaufgarn genommen, 100gr

Veganes Essen
 

Kohlrabi-Pommes, Brotaufstrich, Eintopf, gaaanz lecker!!!!!!



Rezepte findet ihr hier und hier !!!


Lesenswert



Links zwei wirklich ungewöhnliche, spannende Psychothriller, rechts ein Buch das verzaubert!

Ich wünsche Euch Allen ein gesegnetes, warmes und friedvolles Weihnachtsfest!

Eure Ucki

Mein schönstes Weihnachtsgeschenk, mein drittes Enkelkind, der kleine Louis!!!



Kommentare:

  1. Liebe Ucki,
    meine Oma`s haben immer von den 12 Nächten erzählt und das die Träume den jeweiligen Monaten zugeordnet werden...werde mal mehr lesen darüber..
    dein Tuch sieht zauberschön aus und dein kleines Enkelkind wird dir sicher viel fraude machen..
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Was, Du hast schon einen Enkel???? Vom Blog her wirkst Du eher wie 28!

    Ich werde mit Sapnnung Deine neuen Erfahrungen verfolgen, insofern Du sie mit uns teilst.

    Nana, die den Schal ganz toll findet.

    AntwortenLöschen
  3. mmmmmmmm ich komme bei dir essen!!! Sooo süß dein Enkel und soo schön dein Tuch und lass dich nicht verrückt machen, es geht immer weiter!!! Alles Liebe Treny und Henk

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ucki,
    du hast ja ein ganz wunderbares Weihnachtsgeschenk bekommen. Kann es ein schöneres geben?
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ucki,

    herzlichen Glückwunsch zum kleinen Enkel, wie süß...und dein Tuch sieht bezaubernd aus...so schöne Farben.
    Ich wünsche dir auch ein gesegnetes, schönes Weihnachtsfest...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ucki,
    das mit den Rauhnächten hört sich total interessant an, ich muss das mal nachlesen, danke für den Tipp! Dein Tuch sieht sowas von kuschelig aus, da bist du für jeden Tag und jede Nacht gewappnet. Bin gespannt, was sich bei dir in '14 tut, langweilig wird es sicher nicht, wo jetzt auch klein Louis Leben in die Bude bringt ;-) Glückwunsch zum Christkind und dem Kleinen alles nur erdenklich Gute!!! Herzlichst, Martina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ucki
    Herzlichen Glückwunsch zum süssen Enkel.
    Dein Tuch sieht wunderschön aus.
    Ich wünsche dir schöne Festtage und im neuen Jahr alles Gute.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  8. Ohja, das glaub ich sofort, dass der süße Louis das schönste Weihnachtsgeschenk ist.
    Danke für die interessanten Rezepte, werde ich alle mal ausprobieren, den Brotaufstrich schon heute. Ich bin zurzeit voll auf dem Brotaufstrich-Trip, mache immer wieder welche selbst. Wir essen auch kein Fleisch, daher bin ich immer für fleischlose Rezepte sehr dankbar.

    Rauhnächte klingen interessant, ich glaub, das ist so ein Thema, an dem ich auch viel Freude und Interesse hätte.

    Auch ich wünsche Dir tolle Zeit mit Deiner Familie.
    Ganz viele liebe Grüße!!!

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Ucki, also zunächst einmal ganz, ganz herzlichen Glückwunsch zu deinem schönsten Weihnachtsgeschenk - was Wunder! Der kleine Louis ist ja auch extrem süß! Und was die Veränderungen fürs nächste Jahr betrifft, ich spür auch schon die ganze Zeit was Neues aufziehen, und es fühlt sich gut an! :o)
    Und nun für dich und deine Familie alles Liebe und Gute - ...
    `⋎´✫¸.•°*”˜˜”
    ..✫¸.•°*”˜˜”*°•.✫
    ☻/ღ˚ •。* ♥♥ ˚ ˚✰˚ ˛★* 。 ღ˛° 。* °♥ ˚ • ★ *˚ . 。
    /▌*˛˚ ░ ░ٌٌٌ░ ... und herzliche Weihnachtsgrüße ░░ ░ ˚ . ✰ •
    / \ ˚. ★ *˛ ˚♥♥* ✰。˚ ˚ღ。* ˛˚ ♥♥ 。✰˚* ˚ ★ ˚ 。✰ •* ˚
    Traude ♥♥♥♥ ………….. ⋱ ⋮ ⋰
    ………….. ⋯ ✰ ⋯
    ………….. ⋰ ⋮ ⋱
    ……… …….*•♥•*
    …… ……. *♥♫♫♥*’.
    … …….. *♥•♦♫••♥*
    ……… *♥☺♥☺♥☺♥*
    ………*♥•♥#♠*♥#♥•♥* ‘
    ……..*♥♫♥♥♫♥♥♫♥♫* ‘
    …….*♥♥☺♥♫♥♫♥☺♥♥*’
    ……*♥♥♣♫♥♣♥♥♣♥♫ ♣♥♥*’
    ….’*♥♥♣♥♫♥♥♫♥♥♫ ♥♣♥♥*’
    ….*~~**~~**~***~~**~~*
    ….(▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓)
    _____███████████
    ♥:♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥:

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Ucki.
    Dir ebanfallls ein Schönes,Gesundes WEihnachtsfest im Kreise deiner Familie.

    Hübshc sieht dein Dreieckstuch aus bestimmt auch schön kuschelig.
    Liebe WEihnachtsgrüße Jana.

    AntwortenLöschen