Montag, 23. Mai 2016

Glück, Freude, Zufriedenheit

Bei uns läuft es wieder rund, nichts bleibt wie es ist.
Nach Enttäuschungen und Krankheiten geht es uns wieder gut.

Ich freue mich über unsere Familientreffen mit Kindern, Schwiegerkindern und 
Enkelkindern. Zum Glück wohnen alle in der Nähe.


Zwergengarten für die Enkelkinder, lieben sie sehr!



Dann  freue ich mich auch über die Fortschritte und Ergebnisse meiner "(Kunst)Werke)".
Die Mosaikkugel ist fast vollständig beklebt und kann bald verfugt werden.
Die kleine Applikation mit Stickerei bekommt noch ein Binding.



 Ich habe Freude bei der Gartenarbeit, alles wächst jetzt wie verrückt.
Und dann im Garten sitzen und lesen.




Freude mit unseren Katzen.
Bitte jetzt nicht den Sprudelstein anstellen! Bin wasserscheu!



 Freude beim Schlendern über den Flohmarkt und dann mit Freunden im Biergarten sitzen.
 Freude über die Flohmarktschätze. Bücher, Krawatten (natürlich für Patchwork),
Reißverschlüsse und gaaaanz schöner Schmuck für mich!


 Und ich freue mich, daß ich die Freude mit meinem guten Mann teilen kann!
Danke!

Ich wünsche allen Lesern viel Freude

Eure Ucki

Kommentare:

  1. O, ein Freudepost, sehr schön. Und ich freue mich, daß Du heute auch mal auf meiner Seite warst.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder die du da zeigst. Die Mosaikkugel wunderschön.
    Und dein toller Garten, da hast du ja schon Urlaub:-)
    Es Grüessli Doris

    AntwortenLöschen
  3. na liebe Ucki, das sieht ja irklich ie eine Idylle aus und ihr könnt es auch wieder genießen, das freut mich ganz toll, weiter so, am Ende der Tunnel ist immer Licht sagte Herman van Veen, das hat mich auch mal gewaltig geholfen!! LG Treny

    AntwortenLöschen
  4. O ein schöner Freudenpost, ich danke auch :-)
    Meine Enkelin spielt auch so gern mit Wasser- machen wohl alle Kinder gern :-D
    Bei den Fotos bekomme ich richtig Lust auf neue Projekte, so auf Mosaikkugeln, Zwergengärten und Katzen :-D Nein, keine Katzen, wir haben ja zwei Hunde :-/
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein wunderschöner Garten! Der läd zum Entspannen ein. Die Mosaikkugeln finde ich der Hammer! Kannst Du mal näher beschreiben wie due die machst? Was hast Du da drunter und machst Du das mit zerbrochenen Fliesen?
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Die unglasierte Tonkugel gut reinigen und mit einer Grundierung streichen.
    Gut trocknen lassen. Ich arbeite immer mit hochwertigem Silikon, glasklar, welches für draußen geeignet ist. Kein billiges nehmen. Auf einen alten Teller immer nur ein bisschen Silikon geben und mit kleinem Spatel auf die Mosaikstücke geben.
    Ich habe tolle Glasreste von Tiffanyarbeiten, Spiegel,Mosaik aus dem Bastelladen
    verwendet. Wenn alles beklebt ist wird es mit Fugenmaterial ,welches man auch für Fliesen nimmt, verfugt.Gibt es in verschiedenen Farben.
    Ich habe schon zwei Kugeln so gemacht und gute Erfahrung. Beide sind von April bis Oktober im Garten Wind und Wetter ausgesetzt. Im Winter hole ich sie rein.
    Sind schon einige Jahre alt.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ucki, das klingt alles sehr, sehr positiv und sieht auch so aus. Ich freue mich herzlich mit dir!
    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Ganz herzliche Rostrosengrüße und Kätzchenkrauler, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/05/thema-palmol-was-konnen-wir-tun-teil-2.html

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ucki,
    Dein Garten gefällt mir sehr, besonders, da Du Dir auch Zeit zum Genießen nimmst. Für mich gehört das unbedingt dazu, im Garten muss ein Platz zum Lesen sein.
    Der Zwergengarten gefällt mir auch und gespannt bin ich auf die Mosaikkugel - ein sehr schönes Stück.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ucki, das ist schön das es dir wieder gut geht und du dich freuen kannst. Wunderschön sieht es in deinem Garten aus, deine Mosaikkugel wird traumhaft schön, auch deine Applikationsarbeit gefällt mir sehr.
    Danke für deine Glückwünsche und Kommentar bei mir.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ucki,
    was war denn da bei dir los, was auch immer es war, ich freue mich mit dir, dass es dir und deinem Mann (wieder?) gut geht! Euer Garten sieht wunderschön aus, die Idee mit dem Zwergengarten gefällt mir als frischgebackene Oma sehr, das werde ich mir merken! Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  11. euer Garten ist wirklich wunderschön und ein Paradis für Enkel und Fellnasen ;)
    deine Kugel ist zauberhaft
    und schön dass es dir gut geht
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ucki, danke für deine lieben Zeilen bei mir! Ui, wenn du Seifenkrautexperimente machst, dann erzähl mir doch bitte, was dabei rausgekommen ist! Ich nehme die Waschnüsse auch für JEDE Wäsche, sogar für Wolle / Seide. Aber bei der Weißen geb ich Waschsoda dazu... Wenn allerdings Seifenkraut aus dem eigenen Garten eine gute Alternative wäre, dann bin ich doch sofort bereit, da drauf umzusteigen ;o))
    Ganz herzliche rostrosige Grüße von der Traude

    AntwortenLöschen