Sonntag, 29. September 2013

Patchwork im Elsass

Hurra, endlich habe ich wieder  mehr Zeit für Euch, meinen Blog und meine Hobby's.
Unsere Renovierungsarbeiten sind zum größten Teil abgeschlossen, nur noch ein paar Kleinigkeiten
und eine Woche Gartenarbeit. Überschaubar!
Heute berichte ich euch mal von unserem Urlaub, den wir im wunderschönen Elsass verbracht haben, und zwar im Val d'Argent in Sainte-Marie-aux-Mines .Schon seit 19 Jahren findet hier das jährliche Europäische Patchworktreffen statt. Ich war jetzt das 5. Mal dort und bin immer wieder begeistert. Künstler aus der ganzen Welt stellen hier ihre traditionellen und modernen Werke aus. Wobei der Schwerpunkt doch auf zeitgenössischen Arbeiten liegt. Unglaublich interessant zu sehen , wie jeder Künstler seine ganz eigene, innovative Technik findet und perfekt in Szene setzt! Wahnsinn, was man aus Stoff machen kann! Ich hatte so einige Favoriten, aber seht selbst. Man durfte übrigens überall fotografieren, nur ohne Blitz!


Philippa Naylor Großbritannien,  freies Maschinenquilten in Perfektion


 Irina Voronina Russland




Nelly Savalyeva Russland
Ita Ziv Israel


Ghislaine Berlier-Garcia Frankreich



DAMSS Werke eines italienischen Künstlerpaares, interessant,weil nur aus Materialien, die vor der Mülltonne gerettet wurden. Auch Teppiche!

Das ist nur ein kleiner Einblick, insgesamt kann man ca. 1000 Quilts bewundern und für die riesige Ladenstraße braucht man schon mindestens einen Tag. Hier findet man wirklich alles was das Herz begehrt!
Also, falls ihr hier mal hinfahrt, nehmt euch die 4 Tage Zeit und schaut euch alles in Ruhe an.
Diese Ausstellung kann man wunderbar mit einem Urlaub verbinden, so wie wir das immer machen.
Also hier noch einige Impressionen.



 In den Vogesen



Auf der Weinstraße

Ich wünsche euch einen gemütlichen Sonntagabend und  hoffe euch bald wieder eigene Handarbeiten zeigen zu können!

Eure Ucki



Kommentare:

  1. Das sind ja tolle Arbeiten.
    Und auch die Fotos der Umgebung sehen super schön aus.
    Lieeb Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja traumhafte und obergeile Quilts! Danke für´s Zeigen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ucki,

    ich bin begeistert, von den fantastischen Quilts und Bilder....in Natura müssen sie wunderschön sein Der Schmetterlingsquilt ist ein Gedicht und einige andere gefallen mir sehr!....
    und wunderschöne Bilder aus dem Elsass...zeigst du...Danke.

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das sind ja auch wunderbare Arbeiten. Sigisart hat schon einiges gezeigt. Ich habe mal deinen Link zu Philippe Naylor geklickt. Diese Frau quiltet doch einfach klasse. Deine Fotos sind toll.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Du hast tolle Sachen im Elsass gesehen, ich glaub das wär auch ein Urlaub für mich.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Hey Ulrike anhand der Fotos hattet ihr jhr auf jeden Fall einen fantastischen Urlaub. Ich bin begeistert über diese ausdrucksvollen Quilts. Hoffe wir sehen uns bald mal wieder.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  7. hoi ulrike schön das du wieer a bist und was hast du viel gesehen, toll. ich war samstag in bad oeynhausen bei die Mühlemquilter, war total gemütlich in diesem museumshof ein tolle Ambiente. ich hoffe dich bald mal zu sehen, bin schon ziemlich weit mit die Bücher über die Ausstellung. Alles Liebe Treny

    AntwortenLöschen
  8. Hammer! Israel gefällt mir persönlich am Besten und Glück mit dem Wetter hattet Ihr ja auch.
    LG Doris von ums Eck

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ücki. Das sind ja tolle Arbeiten die du gesehen hast. Erstaunlich was manche alles so machen. Und im Elsaß muß es auch sehr schön sein.
    Schöne angenehme Woche und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  10. Oh, die sind wieder mal wundervoll, richtig professionell! Wahnsinn!!!
    Ah Elsass war es... Irene hat etwas von Dänemark erzählt. Elsass ist wunderschön, ich bin immer so begeistert von der Gegend. Wir sind häufiger dort, weil meine Schwester in Karlsruhe wohnt und da sind wir in 30 Km im Elsass... manchmal fahren wir einfach nur zum Flammkuchenessen nach Frankreich, haben dort schon ein Stammlokal. Immer wenn ich in Karlsruhe bin, fahren wir mindestens ein Tag rüber, manchmal auch mehrfach (1x Shoppen mit Schwester, 1x Sightseeing mit Mann).
    Ich schick Dir mal den Link, wo die Fotos von Eurer Ausstellung eingestellt sind, es sind zu viele, um sie per Mail zu schicken.

    Hab eine schöne Woche!
    Liebe Grüße!!!

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank für die schönen Fotos!!!!
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen
  12. Hallo du Liebe, ich freu mich, dass es endlich wieder ein Posting von dir gibt! Diese Stoffkunstwerke sind ja wirklich DER HAMMER! Einfach faszinierend!!! Und überhaupt schööön, dass du im Elsass gewesen bist; wir waren ja auch vor 2 Jahren da und haben die hübschen Städte, all das gut erhaltene Fachwerk, den liebevollen Blumenschmuck, die schöne Landschaft sehr genossen!!
    Herzliche Rostrosengrüße und schönes Wochenende,
    Traude

    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.

    AntwortenLöschen