Mittwoch, 25. April 2018

Kinderkleidung



Gestrickt und gehäkelt habe ich für Kinder ja schon ab und zu mal
aber noch nie Kleidung genäht. Ausgenommen Schlafsäcke, die sind ja auch 
nicht so schwer. Lotta trägt zur Zeit noch Größe 92, und ich habe aus einem kuscheligen
Jerseystoff in 98 einen tollen zweiteiligen Anzug genäht . Bin super zufrieden mit dem Ergebnis
und fand es gar nicht so schwer.



 Und weil ich nun auf den Geschmack gekommen bin, werde ich aus diesem
witzigen Stoff noch was Schönes zaubern!


Liebe Grüße in die Bloggerwelt 

Eure Ucki 

Samstag, 10. März 2018

Auf die Schnelle...



möchte ich euch einige Fotos zeigen, bevor ich Dienstag ins Krankenhaus gehe.
Mein Rheuma, oh je, so schlimm war es lange nicht.
Aaaaber ich habe doch was Schönes fertig! 


Poncho aus Alpenfleece wurde mit Hilfe einer lieben Patchworkfreundin genäht!
Danke Iris! Den nehme ich mit ins Krankenhaus. Schön kuschelig.






 Rosemarie zeigte uns eine neue Technik, um Kreise zu nähen. Suuuupi!  Danke!!
 Da mach ich ne Tasche draus.





Gehäkelt habe ich zwei Rosenkissen, eins für den Wintergarten und eins für die Küche.
Sind ja so'n bischen kitschig, mag ich aber!





 So, und nun darf (muss)  ich leider eine Zwangspause einlegen mit viel Gymnastik,
Kältekammer und so weiter. Bock hab ich ja nich!!!!! 



Liebe Grüße
Eure Ucki 
 

Mittwoch, 21. Februar 2018

Eine tolle Idee....



brachte ich von der Handmade in Bielefeld mit!
Guckt mal, was ich aus einem alten Kaffegedeck gemacht habe! 




Mein Sofakissen ist auch fertig, und es gefällt mir gut! Sieht edel aus durch die Stoffe.
Ist 50x50cm groß. 




 Für meinen Wintergarten häkel ich mir noch ein Rosenkissen,



  und ich lese gerade meinen Lieblingsschriftsteller "John Irving".
Letzte Nacht in Twisted River


Klappentext

Aus dem Englischen von Hans M. Herzog. Von der Sehnsucht und der Flüchtigkeit des Glücks. Die Odyssee eines Kochs und seines Sohns durch New Hampshire und halb Amerika, ausgelöst durch eine tragische Verwechslung. Die Geschichte einer großen Liebe und vieler kleiner.




Vielleicht nicht sein bester Roman, aber mich berührt und fessselt Irving immer!
Wer kennt nicht Gottes Werk und Teufels Beitrag, Owen Meany, Garp und wie er die Welt sah,
Hotel New Hampshire usw.!
Ich liebe ihn wirklich, seinen unverwechselbaren Stil, märchenhafte Geschichten so tragisch,
traurig und doch komisch ,skurril, auch grotesk zu erzählen.
Er trifft immer ins Herz! 



 Herzliche Grüße
an euch Alle

Eure Ucki

 

Sonntag, 21. Januar 2018

Die letzten Pferdchen...



und Restepatches habe ich noch passend zu Lotta's Krabbeldecke in Kissen
und ein Täschchen verarbeitet. Dann ist das auch weg.



Stoff für das nächste Enkelkindprojekt liegt schon bereit.
Gewünscht wird ein Vorhang für Louis Hochbett.
Ich habe einen Stoff mit Himmel und Wolken, einen Grasstoff
und einen mit Backsteinen drauf. 
Herrje, ich brauch irgendwie ne tolle Idee! 


 Hoffentlich bis bald an dieser Stelle

Eure Ucki
  

Samstag, 30. Dezember 2017

Handquilten





Ich quilte zur Zeit an diesem Kissen, leider etwas mühsam wegen der dicken Nahtzugaben.
Ein Stich runter und dann von unten wieder hoch. Verwendet habe ich hier Oakshot-Stoffe
und Krawattenstoffe.


Bei dem orangefarbenem Hintergrund geht's dann wieder leichter. Ich weiß nur noch
kein Muster, vielleicht führe ich die Kreise weiter.


Dann kam hier eine sehr schöne weihnachtliche Textikarte an!
Danke Klaudia!




Für einen ganz besonderen Geburtstag habe ich eine Karte mit meinen Occhiübungen
gewerkelt.



Ich freue mich auf das kommende Jahr! Obwohl ich zeitweise sehr unter meinem Rheuma
und den Medikamenten leide, sehe ich alles positiv! Uns geht es gut! Ich bin so dankbar!
Ich liebe meinen Mann, meine Kinder und deren Partner, meine allerliebsten Enkelkinder (4)!
Ich freue mich auf die Treffen mit unseren Freunden. Mein Gott, wie reich ich doch bin!

Ich wünsche allen Bloggern und Lesern von ganzem Herzen
alles Gute ,Gesundheit,Glück und Zufriedenheit





Eure Ucki

Sonntag, 17. Dezember 2017

Weihnachtliche Textilkarten



Das hat wieder richtig Spaß gemacht, diese Weihnachtskarten zu werkeln.
Morgen geht's ab in den Postkasten.

Kräftig bunte Stoffe wurden mit altem Brokatstoff kombiniert. Ich mag den Kontrast,sieht 
irgendwie edel aus .





Ganz liebe Adventsgrüße
in die Bloggerwelt

Eure Ucki
 

Sonntag, 10. Dezember 2017

Kuscheliges zur Adventszeit



In diese zauberhafte Weihnachtselfe habe ich mich auf den ersten Blick verliebt!
Eigentlich für Kinder gedacht, aber ich bin auch immer etwas Kind geblieben, oder werde es mit zunehmendem Alter wieder mehr!?

Von einer lieben Freundin bekam ich dicke Puschelwolle geschenkt, und da ich Lust zum Häkeln hatte, habe ich für Lotta eine gaaanz tolle Kuschelpuscheldecke gemacht! Und zwar so,daß die Puschel beidseitig sind. Lotta wird im Januar schon 1 Jahr.(Wo die Zeit nur bleibt?)






Ich wünsche allen Bloggern und Lesern weiterhin
eine wunderschöne,besinnliche Adventszeit

Eure Ucki
 

Mittwoch, 15. November 2017

Kaufrausch im Elsass



Natürlich konnte ich an den wunderbaren Verkaufsständen auf dem europäischen
Patchtreffen nicht vorbeigehen, ohne mir etwas zu kaufen. Man(n) sieht ja sooooo
viele tolle Sachen. Mein Göga hat mich genötigt,!!!! Stoff für drei Taschen zu kaufen.
Aber seht selbst.









Ja diesen Stoff mussten wir einfach mitnehmen, weil wir in ganz jungen Jahren solche
herrlichen Autos mal gefahren sind. Wir sind immer noch Citroen-Fans. Leider haben wir damals keinen davon aufbewahrt. Sie sind heute unbezahlbar!
Und die Tasche passt doch nun toll zu meinem Wintermantel. Die Griffe habe ich aus Kunstleder selber gemacht.




 Diese Tasche bekam unser Sohn, der mit ganz viel Liebe eine alte Ente
restauriert hat!! Sie läuft wieder und unser Enkelsohn mag sie sehr,weil er beim Fahren
so schön durchgeschaukelt wird!


Herrje, das Foto von dieser Tasche für Schreibkram sollte eigentlich weiter oben stehen.
Aber ich krieg das mal wieder nich hin. Es will einfach nicht dazwischenrutschen.
Egal!

Dann macht's mal gut
Eure Ucki