Montag, 24. März 2014

Das Fundament im Freihandquilten

Kennt ihr das? Wie wichtig ein Fundament ist, auf welchem man dann weiter aufbauen kann?
Und wie wichtig die Materialien sind, die man dafür verwendet, und das "Know How" wie's geht?
Gebaut hat dieses Fundament mit mir die "liebe Nana"  und zwar im Freihandquilten!
Am Wochenende fand in Kassel, in einer sehr sehenswerten Kunstwerkstatt ,ein Kurs mit ihr statt.
Ich hatte schon einmal an einem Kurs mit dieser Technik bei einer anderen Kursleiterin teilgenommen, aber ich war noch nicht sicher, mir fehlte noch einiges.
Nach diesem Kurs mit Nana bin ich nun "Feuer und Flamme", wie man so schön sagt!
Ich kann nur jedem empfehlen bei ihr mal einen Kurs zu buchen! Es war richtig toll! Sie geht auf jeden individuell ein. Man lernt sehr viel, auch über Garne, Fadenspannung ,wie stabilisiere ich meinen Quilt vorher, usw. Schaut auch mal auf ihren Blog, sie beherrscht ihr Handwerk perfekt.http://nanasnw.blogspot.de/


Hier nun meine Übungen. Die Ergebnisse der anderen Teilnehmer könnt ihr auf Nana's Blog anschauen.



 Wunderschöne Garne, die man bei Nana kaufen kann

 Der urige Veranstaltungsort, an dem ich mich rundum wohlgefühlt habe! Sowas mag ich seeeehr!!!!!
Danke Simone!!!



Ich danke der lieben Nana ganz herzlich für diesen tollen Kurs!

Eine wunderschöne Woche an alle Blogger und Leser

Eure Ucki

Kommentare:

  1. Liebe Ucki,
    ich kann Dich so gut verstehen...;-)
    Jetzt freue ich mich auf alles was kommt.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ucki,

    toll sehen deine Quiltübungen schon aus...nun heißt`s weiter am Ball bleiben...
    Die Garne sehen auch klasse aus. Ich verwende zZT noch welche von Madeira.
    Schön, dass ihr eine tolles Quilt- Wochenende hattet.

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Deine Kursarbeiten sind sehr schön geworden, Du hast anscheinend richtig was gelernt.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ucki,
    als nächstes werde ich mich gleich bei Dir einklinken! Gestern habe ich mich dann an das Quilten gewagt. Ich freue mich so, dass es auch zu Hause funktioniert ;)
    Der Rücken und Schulter-Nackenbereich müssen sich daran gewöhnen. Ich bin schon ganz gespannt, wie es dann aussieht! Später werde ich mir deinen Blog betrachten!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich habe dasselbe Problem, wie Du bei mir. Das muß an google liegen!

    AntwortenLöschen
  6. Boah, das sieht ja KLASSE aus! Wirklich schöne Ergebnisse, liebe Ucki!
    Und sehr witzig der "Außerirdische" - hat euch der beim Quilten zugesehen? ;o)
    Herzliche rostrosige Grüße
    von der Traude
    ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  7. Grins, ich glaube, jetzt haben wir genau gleichzeitig beieiander kommentiert ;o))

    AntwortenLöschen
  8. Ja, das war ein super Kurs mit Euch und Du bist eine klasse Frau mit viel Offenheit, Ausstrahlung und positivem Denken. Das mag ich sehr!

    Nana, die sich freut, ein Teil Deiner Quiltwelt zu sein.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ucki,

    ich bin gespannt, wie es bei dir mit dem "Maschinenquilten" weiter geht.
    Ich bin mir sicher, dass wir hier großartige Arbeiten sehen werden. ;-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Ucki,
    ich habe gesehen, dass Du dich auch mit Kräutern beschäftigst! :) Ich arbeite mit Aromaölen beruflich/privat und setze auch Aromaöle an. Vielleicht können wir uns mal austauschen?
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  11. Werden meine Kommentare erst später sichtbar???

    AntwortenLöschen
  12. Hallo ücki.
    Das ist ja toll das dir der Kurs so gefallen hat,und unter gleichgesinnten macht es noch mehr Spaß. Schönen Woche noch und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Ucki, höre in deinen Worten das du ein super Wochenende mit tollen Ergebnissen hattest.
    Das freut mich sehr für dich,
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ucki,
    das sind ja alles tolle Übungen .o))...ich bin eher die Grobmotorikerin :o((..
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Also mein Herz gehört dieses Mal dem Alien! Ist der etwa auch selbst gemacht??? WOW! Ich bin ein ganz großer Alien-Fan :-).
    Das klingt und sieht aus nach einer tollen Zeit!

    Herzliche Grüße und jetzt schon ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  16. Bei Nana lese ich auch gern. Sie hat das Quilting zur Perfektion gebraucht, wie schön, dass sie Dich entflammen konnte. Jetzt bin ich auf Deine neuen Projekte gespannt. Viele liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht schon super toll aus, weiterhin ganz viel Spass dabei.
    Schönen Sonntag und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ucki, ich hoffe, es geht dir gut!
    Ich bin mal wieder bei dir vorbeigehuscht, um dir DANKE für deine lieben Zeilen zu sagen und um dir frohe Ostern zu wünschen!
    Alles Liebe
    und eine schöne restliche
    vorösterliche Woche,
    Traude
    ♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥

    AntwortenLöschen
  19. Durch Zufall bin ich auf deinem Blog gelandet, habe schon ein wenig gestöbert und werde mich hier mal niederlassen. Einen Kurs bei Nana zu machen, wünsche ich mir auch. Deine Quiltergebnisse sind sehr vielversprechend.

    Mit herzlichem Gruß

    Neate

    AntwortenLöschen