Montag, 12. Juni 2017

Eine Reise durch Oma's Wäscheschrank

Treny's Ausstellung in Reelkirchen 

 Das war wieder ein Highlight für Patchworker und auch für Leute, die damit gar nichts am Hut haben! Die Tombola war ratz, fatz abgegrast.Keine Chance noch Foto's zu machen.
Drinnen durfte man wunderschöne Quilts aus alter Bettwäsche und edlen Spitzen bewundern, 
in zeitweise ziemlichem Gedränge. Draußen hatten fleißige Helfer für das leibliche Wohl gesorgt ,
und so führte mich mein Verlangen zum Kuchenbüfett , Getränkestand und Imbissstand!!
Natürlich mit Pausen dazwischen, versteht sich! Das Ganze mit zünftiger Musik untermalt.
Hach, solche Tage liebe ich ja!

Jetzt gibt es aber erst mal viele Foto's, wobei ich gestehen muss ,daß einige nicht gut geworden sind. Die lasse ich weg und schaut mal bei "Patchwork tut der Seele gut" vorbei,da gibt es auch Bilder!



















Leider habe ich nicht mehr brauchbare Foto's. Es gab noch viel mehr Schönes zu sehen!

Ich hoffe, die Reise durch Oma's Wäscheschrank hat euch gefallen!?

Bis bald
Eure Ucki
   

Kommentare:

  1. Da hast Du uns auf eine schöne Reise durch Omas Wäscheschrank mitgenommen.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ucki,
    was für schöne Wäsche und Quilts! Die Puppen dazwischen, die Nachtkleidung und der Bettwärmer - so lustig.
    Hätte ich mir auch gerne alles von nahe angeschaut.
    Danke für's zeigen :o)
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  3. danke liebe Ulrike, fotos sind superschön!!

    AntwortenLöschen
  4. Uii da sind aber wirklich tolle Quilts entstanden!
    Die Ausstellung hätte mir auch gefallen!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Mir hat diese Reise mit Dir sehr gut gefallen. Einen Wäschequilt wollte ich immer schon mal machen, ich sammle dafür schon lange alte Wäsche!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ucki
    Woowww, was für wundervolle Quilts!
    Was man doch aus Bettwäsche alles zaubern kann, danke schön für diese Reise durch Omas Wäscheschrank, hat mir sehr gut gefallen.
    Einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ucki,
    es macht immer wieder Spaß, die wunderschönen Bilder anzuschauen. Eine tolle Erinnerung an die Ausstellung. Mein Mann und ich, wir sprechen noch oft darüber.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen